Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft

Call for contributions

Für die erste Neuauflage des digitalen Schweizer Jahrbuchs für Musikwissenschaft ruft das Herausgeberinnen-Team zur Einreichung von Beitragsvorschlägen mit dem Schwerpunkt „Musik in Krisenzeiten“ sowie Miniartikeln zu aktuellen Schweizer Forschungsprojekten abseits des Oberthemas auf. Hier geht's zum Call.

Neue Herausgeberschaft

Das Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft (SJBM) wird künftig von Dr. Margret ScharrerDr. Vincenzina Ottomano, Dr. Lea Hagmann und Dr. Laura Moeckli herausgegeben. Das neue Team wurde für 4 Jahre ernannt und kann für weitere Mandate verlängert werden. Mit der neuen Herausgeberschaft beginnt eine neue Etappe des Jahrbuches als digitale Publikation im Berner Open Publishing (Bop) Repositorium.

Aktuell

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft/Annales Suisses de Musicologie/Annuario Svizzero di Musicologia Neue Folge/Nouvelle Série/Nuova Serie 37 (2017), Bern etc.: Lang 2020, 153 S. Link

Abstracts (ab dem Jahrbuch 2008/2009):

Abstracts Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft (Dezember 2020)

Bibliographische Angaben und Inhaltsverzeichnisse aller bisher erschienenen Bände:

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft (Stand 2020) PDF 225,2KB

Schweizer Jahrbuch für Musikwissenschaft/Annales Suisses de Musicologie/Annuario Svizzero di Musicologia, 1924–1938 und 1981ff.

Zwischen 1924–1938 wurde von der Schweizerischen Musikforschenden Gesellschaft eine erste Serie des Jahrbuches mit insgesamt 7 Bänden herausgegeben. Die Neue Folge erscheint seit 1981 und beginnt wiederum mit Band 1. Ab dem Doppelband 28/29 steht der Jahrbuchredaktion zusätzlich ein wissenschaftlicher Beirat bestehend aus Gianmario Borio (Pavia-Cremona), Rémy Campos (Paris/Genève), Hermann Danuser (Berlin), Reinhard Strohm (Oxford), Therese Bruggisser-Lanker (Zürich) und Luca Zoppelli (Fribourg) zur Seite. Seit November 2019 sind die Jahrbücher online verfügbar, nachdem sie durch die Schweizerische Nationalbibliothek digitalisiert wurden:

Um die PDFs anzusehen, benötigen Sie einen Acrobat Reader. Er kann kostenlos heruntergeladen werden.

(Mitglieder der SMG können das Jahrbuch zu einem verbilligten Preis subskribieren. Hier finden Sie weitere Informationen.)