RISM

RISM (Répertoire International des Sources Musicales)

In enger Verbindung mit der SMG ist auch die Arbeitsstelle Schweiz des RISM (Répertoire International des Sources Musicales), die seit 1996 als eigener Verein organisiert ist, tätig. RISM-Schweiz erschliesst die in Schweizer Bibliotheken und Archiven überlieferten handschriftlichen und gedruckten Noten und Schriften über Musik nach international verbindlichen wissenschaftlichen Normen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung des musikalischen Kulturgutes der Schweiz. Über CD-ROM und Internet werden die inventarisierten Bestände der musikalischen Praxis und der musikwissenschaftlichen Forschung weltweit zugänglich gemacht. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das «Repertorium Schweizer Komponisten des 19. Jahrhunderts» ein, das eine wesentliche Lücke im Bereich der Musikdokumentation schliesst.

RISM-Schweiz ist in der Schweizerischen Nationalbibliothek domiziliert und steht unter der Leitung von Laurent Pugin und Cédric Güggi.

 

 

Kontakt:

Arbeitsstelle Schweiz des RISM
Hallwylstrasse 15
Postfach 286
3000 Bern 6

Tel.: +41(0)58 464 49 34

info@rism-ch.org
www.rism-ch.ch

esense GmbH