St. Gallen-Zürich

Die Sektion St. Gallen-Zürich (vormals St. Gallen-Ostschweiz) ist ein 1993 gegründeter und seit 2007 in neuer Formation bestehender Verein, der es sich zum Ziel gemacht hat, die musikinteressierten Kreise (Musikwissenschaftler, Musiker und Musikfreunde) in und um St. Gallen näher zusammen zu bringen. Konzerte, Projekte, die mit Musik in enger Verbindung stehen, und die Aufführung selten gespielter Musikwerke sollen wissenschaftlich begleitet werden. Der Verein pflegt Kontakte zu weiteren Kulturorganisationen der Stadt und Region. Die vordringliche Aufgabe der Sektion St. Gallen-Zürich ist es, die Ergebnisse musikwissenschaftlicher Forschungen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Sie will so auch dem Musikliebhaber ein tieferes Verständnis der faszinierenden Welt der Musik ermöglichen. Der Verein wünscht sich als Mitglieder ausdrücklich sowohl Fachleute als auch Laien.

Aktuelles Programm der SMG-Sektion St. Gallen-Zürich:

Mitgliedschaft

Die SMG Sektion St. Gallen-Zürich steht allen Interessierten offen.
Folgende Mitgliedschaft ist möglich:

- Personen bis 25 Jahre:            jährlicher Beitrag Fr. 20.-
- Personen ab 25 Jahre:             jährlicher Beitrag Fr. 50.-
- Kollektivmitglieder/Firmen:      jährlicher Beitrag Fr. 200.-

Kontakt


  • • Dr.
    Matteo Giuggioli

    Präsident der Sektion St. Gallen-Zürich

    Universität Zürich
    Musikwissenschaftliches Institut
    Florhofgasse 11
    CH-8001 Zürich

    giuggioli [at] mwi.uzh.ch

esense GmbH